Geschichtliche Hintergründe, Ägypten

Reiseführer , Fotos zu Geschichtliche Hintergründe in Ägypten

Geschichtliche Hintergründe

Nutzen Sie zusätzlich Bilder Geschichtliche Hintergründe, den Stadtplan-Geschichtliche Hintergründe oder Hotels nahe Geschichtliche Hintergründe.

Geschichtliche Hintergründe Bildansicht Sehenswürdigkeit

Mit einer Feluke auf dem Nil in den Sonnenutergang segeln

Die heutigen Städte Luxor 114 und Karnak stehen an der Stelle der einstigen königlichen Hauptstadt Theben. Rund um Luxor 114 gibt es zahlreiche Tempelanlagen, die im Laufe von Jahrhunderten und Jahrtausenden errichtet wurden, und für deren Besichtigung man eigentlich mehrere Tage benötigt.

Gegenüber von Luxor 114, an der Westseite des Nils, erstreckt sich das Tal der Könige 118. Hinter einer Felswand verborgen breitet sich eine riesige Totenstadt mit über 60 Gräbern aus, die wohl den Höhepunkt eines Luxor-Besuches darstellt. Über mehrere Dynastien hinweg ließen sich die Könige ihre beeindruckenden Tempel und Grabstätten errichten.

 Bildansicht von Citysam

Das Tal der Könige ist eine der beliebtesten Attraktionen Ägyptens

 Bildansicht von Citysam  in Ägypten

In Luxor kann man zu einer schönen Nilkreuzfahrt starten

 Ansicht Attraktion

Die mächtigen Kolosse von Memnon

Den Weg zu diesen imponierenden Tempelanlagen bewachen die zwei "Kolosse von Memnon". Bei einem großen Erdbeben im Jahr 27 vor Christus erlitt einer der Memnon-Kolosse einen langen Riss. Bei Sonnenaufgang kam es dann durch die Erwärmung zu sonderbaren Windgeräuschen. Daher galten die beiden etwa 18 Meter hohen sitzenden Riesen bei Römern und Griechen als heiliges Orakel. Nachdem die Römer die Memnon-Kolosse restauriert hatten, war von den Geräuschen leider nichts mehr zu hören.

Die meisten Gräber rund um Luxor 114 wurden im Laufe der Jahrtausende geplündert und die wertvollen Grabbeigaben gestohlen. Einzig das Grab des jungen Königs Tutanchamun blieb von Grabräubern verschont, da es lange Zeit verschüttet war und erst im Jahr 1922 von dem Archäologen Howard Carter entdeckt wurde. Die Schätze hatte man, insofern sie nach der Entdeckung des Grabes den Forschern nicht gestohlen wurden, in das Ägyptische Museum nach Kairo gebracht.

 Foto von Citysam

Das bedeutende Areal des Karnak-Tempels

 Fotografie von Citysam

Der prächtige Luxor-Tempel am Ufer des Nils

 Impressionen Attraktion

Der Totentempel der Pharaonin Hatschepsut in Deir al Bahri

Die ältesten Grabanlagen der einstigen Hauptstadt Theben hatten Forscher in Theben-West 126 gefunden. Diese Tempel sind teilweise über 4000 Jahre alt. Am Westufer erstreckt sich neben dem Tal der Könige 118 auch das Tal der Königinnen 125, wo die Gemahlinnen und andere Familienmitglieder der Könige begraben wurden. Hatschepsut, die einzige Frau, die zur Pharaonin gekrönt wurde, ließ sich hingegen außerhalb des Tals der Königinnen einen eigenen fantastischen Tempel errichten: den Hatschepsut Tempel.

Während man auf der Westseite des Nils hauptsächlich die Toten bestattet hatte, wurde das auf der Ostseite gelegene Luxor 114 als Wohngegend genutzt. Nicht nur in Theben-West 126, sondern auch in Luxor 114 wurden einige eindrucksvolle Tempelanlagen errichtet. Direkt am Ufer des Nils steht der berühmte Tempel von Luxor 114, welchen Amenophis III. zu bauen begann und der von Ramses II. vollendet wurde.

In Karnak steht eine sehr weitläufige Anlage mit zahlreichen Tempeln, Statuen, Obelisken und Säulen. Die verschiedenen Teile der Tempelanlage wurde im Laufe von zwei Jahrtausenden von den jeweiligen Herrschern Ägyptens immer wieder erweitert. Daher kann man hier einen sehr langen Zeitraum der ägyptischen Baugeschichte einblicken.

Gesamtbewertung Geschichtliche Hintergründe

Aus den vorliegenden Bewertungen über diese Sehenswürdigkeit folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 2058 Bewertungen zu Geschichtliche Hintergründe:
70%
  • Auf der Hochebene von Giza erheben sich drei gewaltige Pyramiden von Giza,...
  • Der berühmte Sphinx von Giza liegt in der unmittelbaren Umgebung der Pyrami...
  • Hurghada ist einer der bekanntesten Urlaubsorte am Roten Meer. Seit der Tou...
  • Luxor, die einst königliche Hauptstadt Theben, wurde gegenüber der Totensta...

Geschichtliche Hintergründe-Stadtplan

Stadtplan Luxor

Momentan angesagte Ägypten Hotels

H2 Hotel Berlin-Alexanderplatz Foto
Karl-Liebknecht-Str. 32a, 10178 Berlin
EZ ab 97 €, DZ ab 106 €
MEININGER Hotel Amsterdam City West Foto
Orlyplein 1-67, 1043 DR Amsterdam
EZ ab 50 €, DZ ab 77 €
citizenM London Bankside Aufnahme
20 Lavington Street, SE1 0NZ London
EZ ab 40 €, DZ ab 40 €
Swissôtel Makkah Foto
King Abdul Aziz Endowment Abraj Al Bait Complex,Om AlQura Street., 21955 Mekka


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Ägypten

Hotels buchen

Reservieren Sie ein günstiges Angebot hier auf Citysam ohne Reservierungsgebühren. Kostenfrei bei jeder Buchung bekommt man auf Citysam einen Download Guide!

Straßenkarte von Ägypten

Entdecken Sie Ägypten und die Region durch die praktischen Straßenkarten. Per Straßenkarte sehen interessante Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte.

Attraktionen

Details über Tal der Könige, Sphinx von Giza, Chephren-Pyramide, Pyramiden von Giza und viele andere Sehenswürdigkeiten lesen Sie mithilfe des Reiseführers hierzu.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Geschichtliche Hintergründe in Ägypten Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.