Oase Siwa, Ägypten

Beschreibungen und Fotos zu Oase Siwa in Ägypten

164

Oase Siwa, Siwa

Nutzen Sie auch Fotos Oase Siwa, den Stadtplan Oase Siwa und Hotels nähe Oase Siwa.

 Bild von Citysam

Einsamer Weg durch die Wüste zu der Oase Siwa

 Foto von Citysam

Inmitten der Lybischen Wüste leben die Menschen Siwas

Einst war die Oase Siwa gänzlich von der Außenwelt abgeschnitten und tauchte wie eine Offenbarung plötzlich mitten in der Lybischen Wüste auf. Durch den Straßenbau, vor allem in die etwa 300 Kilometer entfernte Stadt Marsa Matruh 146 an der Mittelmeerküste, kann die fruchtbare Oase inzwischen besser erreicht werden - mitten in der Wüste liegt sie aber immer noch. Eine Kopfbedeckung sollte bei einer Besichtigung der traumhaften Oase also unbedingt im Gepäck dabei sein.

Noch immer zählt das paradiesähnliche Naturwunder zu den abgelegensten Oasen des Landes. Sie erstreckt sich in einer Senke, 18 Meter unter dem Meeresspiegel, im Nordwesten Ägyptens in der Nähe der Grenze zu Libyen. Trifft man auf die Oase mitten in der kargen Wüstenöde wähnt man sich plötzlich im Paradies. Viele große und kleine sprudelnde Quellen, unterschiedlich großen Seen, unzähligen Palmen, die in ganzen Hainen emporragen und Olivenbäumen, die wegen des gemäßigten Klimas hier wachsen können, gestalten die Erscheinung der Oase Siwa. Auch Gemüse und Obst, das für den Verzehr benötigt wird, wächst in der fruchtbaren Oase.

In der Abgeschiedenheit der Oase leben rund 12.000 Menschen – die meisten von ihnen sind Berber, darunter auch Beduinen und Nachfahren einstiger libanesischer Sklaven. An diesem entlegen Ort werden noch immer die Sitten und Gebräuche des Nomadenvolkes aufrechterhalten. Sie tragen ihre typische Kleidung und sprechen "Siwi", eine Sprache der Berber.

 Fotografie Attraktion

Radausflug in der Oase

 Fotografie Attraktion

Typisch ägyptische Kastenhäuser in Siwa

 Bildansicht Sehenswürdigkeit

Prachtvolle Dünen rund um Siwa

Siwa war in der Vergangenheit vor allem als Sitz des Orakel des Amuns bedeutend. Bis auf die Zeit um 1500 vor Christus geht der Ort zurück, den Pilger aufsuchten, um sich Ratschläge einzuholen. Sogar Alexander der Große befragte einst das Orakel des Amun, bevor er den Thron als Pharao bestieg. Noch heute existieren Reste des einst wichtigen Orakels, die man vor allem in dem Dorf Aghurmi 160 findet.

Auch die Altstadt Siwas lohnt eine genaue Betrachtung, denn mit ihren alten, teilweise zerstörten Lehmgebäuden aus dem 13. Jahrhundert vermittelt sie eine ganz besondere Stimmung. Besonders imponierend ist der Inselberg, der mitten aus den Bauwerken herausragt.

 Ansicht Attraktion

In der Oase leben auch viele Beduinen

Der Gebel el-Mawuta 161, der "Berg der Toten", birgt eine Vielzahl antiker Gräber aus der Vergangenheit der Oase Siwa. Vor allem die Wandmalereien gewähren einen Einblick in die Kultur aus der Zeit von der 26. bis in die 30. Dynastie und verraten oftmals etwas über den sozialen Status der Beigesetzten.

Der Berg Gebel Dakrour 162 liegt südlich etwas außerhalb der Stadt. Von dem Riesen kann man - vor allem nachmittags - einen hervorragenden Blick auf die fruchtbare Oase inmitten der kargen Wüste werfen.

Die Oase Siwa wird mehrmals täglich von Marsa Matruh 146 aus angefahren. Schon alleine die Busfahrt dürfte ein Erlebnis werden, bei dem man die ägyptische Kultur hautnah miterleben kann - insofern man die lokalen Busse und nicht die der Reiseveranstalter nimmt.

Übersicht der Bewertungen Oase Siwa

Durch die einzelnen Bewertungen zu der Sehenswürdigkeit ergibt sich die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 2212 Bewertungen zu Oase Siwa:
75%

Anschrift und Verkehrsanbindung Oase Siwa:
Adresse: Siwa

Anschrift und Verkehrsanbindung Aghurmi:
Adresse: Aghurmi

Anschrift und Verkehrsanbindung Gebel el-Mawuta:
Adresse: Aghurmi

Anschrift und Verkehrsanbindung Gebel Dakrour:
Adresse: Siwa

  • Auf der Hochebene von Giza erheben sich drei gewaltige Pyramiden von Giza,...
  • Oase Bahariya - Fährt man von der Oase Siwa aus in südöstlicher Richtung durch...
  • Das Besondere an der Oase Dakhla ist das hier in der Umgebung vorhandene Ge...
  • El Kharga - Etwa 190 Kilometer von Dakhla und zirka 200 Kilometer von Luxor en...

Oase Siwa-Stadtplan

Stadtplan Oase Siwa

Momentan oft gebuchte Unterkünfte

Park Plaza Westminster Bridge London Bild
Westminster Bridge Road, SE1 7UT London
EZ ab 40 €, DZ ab 40 €
MEININGER Hotel Berlin Hauptbahnhof Ansicht
Ella-Trebe-Straße 9, 10557 Berlin
EZ ab 45 €, DZ ab 50 €
Swissôtel Makkah Bildaufnahme
King Abdul Aziz Endowment Abraj Al Bait Complex,Om AlQura Street., 21955 Mekka
Warsaw Marriott Hotel Impressionen
Al. Jerozolimskie 65/79, 00-697 Warschau
EZ ab 67 €, DZ ab 84 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Ägypten

Hotels suchen

Reservieren Sie Ihr gutes Angebot hier bei Citysam ohne Buchungsgebühr. Kostenfrei bei jeder Buchung erhalten Sie über Citysam unseren Download-Reiseführer!

Stadtplan von Ägypten

Überschauen Sie Ägypten und die Umgebung durch die großen Straßenkarten. Direkt per Straßenkarte finden Sie passende Sehenswürdigkeiten und reservierbare Hotels.

Sehenswürdigkeiten

Beschreibungen zu Hurghada, Luxor, Safaga, Chephren-Pyramide und zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten erhalten Sie dank unseres Reiseführers hierzu.

Hotels auf Citysam

Passende Unterkünfte von Ägypten jetzt finden und buchen

Die folgenden Hotels befinden sich nahe Oase Siwa und anderen Sehenswürdigkeiten wie Ägyptisches Museum, Sphinx von Giza, Pyramiden von Giza. Außerdem gibt es in unserer Unterkunftsplattform momentan 923 andere Ägypten Hotels. Jede Buchung mit gratis PDF-Reiseführer als E-Book.

Siwa Shali Resort 3*

Gabal El Dakror Oasis 1,1km bis Oase Siwa
Siwa Shali Resort

Shali Lodge Siwa

El Souk Square, El Seboukha Street, Siwa Oasis 1,3km bis Oase Siwa
Shali Lodge Siwa

Qasr Alzaytuna Inn

Dakrour Mountan, 1 Siwa Oasis 2km bis Oase Siwa
Qasr Alzaytuna Inn

Suche nach ähnlichen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Oase Siwa in Ägypten Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.